Holz trifft auf Glas – Der neue Bereich im Holzkombinat

Mit unserem fast abgeschlossenen Umzug erobern wir “so ganz nebenbei” neue Gefilde und erschließen damit ungeahntes DIY- & Upcycling-Potenzial. Unsere neue Werkstatt war bis zum vergangenen Jahr traditionsreicher Standort der Bauglaserei Tauscher.

Reinhard Tauscher, ehemaliger Inhaber und nun neuer Meister im Holzkombinat-Team, hat uns mit der Übergabe seiner Werkstatt unsere große Erweiterung ermöglicht. Natürlich wären wir nicht das Holz-“Kombinat”, wenn wir das Glaser-Handwerk nicht auch gleich in unser Konzept integrieren und für euch nutzbar machen würden.

Wir haben Reinhard Tauscher und Alexander Koch herzlich in unser Team aufgenommen und der Glaserei in der Projektwerkstatt einen Raum als neuen Teilbereich verschafft. Diese Entwicklung und Zusammenarbeit ist eine spannende Herausforderung, bei der wir jede Menge Neues dazulernen und gerade das Zusammenspiel aus den erfahrenen “Alten Hasen” und dem kreativen und dynamischen Projektwerkstatt-Team macht den Erweiterungsprozess ganz besonders wertvoll.

   

Wir sind begeistert, wenn wir uns im Glaser-Raum umschauen oder wenn zum Beispiel im Handumdrehen eine einzelne Oldtimer-Scheibe neu zugeschnitten und geschliffen wird. Auch die Glaser staunen über die vielen neuen Ideen und Möglichkeiten, für die das Holzkombinat steht.

Folgende Aufgabenbereiche gehören zur Glaserei:

  • Holz- und Glasreparaturen aller Art
  • Abdichtung, Wartung, Reparatur von Fenstern und Türen
  • Aufkleben von Bleiband auf Glas
  • Zuschnitt von Klar-, Ornament-, Spiegel- und Funktionsglas
  • Verglasungen von Türen mit Ornamentglas nach Wahl
  • Fachmännisches Aufarbeiten von denkmalgeschützten Stil-Fenstern, Türen und Toren

All diese neuen Dienstleistungen können bei uns beauftragt werden. Weitere Informationen zum Bereich Glaserei findet ihr auch unter www.bauglaserei-tauscher.de

Und für unsere Projektwerkstatt heißt die Erweiterung eben auch: Es gibt jetzt noch viel mehr Möglichkeiten, die eigenen Vorstellungen von Möbeln und Einrichtungegenständen zu verwirklichen. Die handwerkliche Zusammenführung von Holz und Glas ist ideal für individuelle, selbstgebaute und nachhaltige Blickfänger im gemütlichen Zuhause.

Kommt vorbei und stöbert doch mal in unseren Beständen von seltenem Ornamentglas, baut euch einen individuellen Spiegel, eigene Bilderrahmen oder vielleicht sogar einen schicken Wohnzimmertisch mit eingefasster Glasplatte…

Ganz bestimmt habt ihr noch viele weitere Ideen, wie man Holz und Glas stilvoll und kreativ zusammenbringen kann. Schreibt uns eure Vorstellungen – wir freuen uns auf eure Inspirationen!

Eine Reaktion zu Holz trifft auf Glas – Der neue Bereich im Holzkombinat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.