Ideenvielfalt #2

Wir kommen zum zweiten Teil der Blog-Reihe “Ideenvielfalt” und stellen einige der vielen schönen Projekte bei uns vor. Lasst euch inspirieren und begeistern von den Ergebnissen und den endlos vielen Möglichkeiten.

Dieses Mal zeigen wir euch:

  • Möbel aus Kieferleimholz selbstgebaut
  • Edle Holzuhr aus Douglasie
  • Gefräste Schriftzüge für die Vintage-Einrichtung
  • Upcycling-Projekt: CD Regal aus einer Obstkiste
  • Essensplaner selbstgebaut

Möbel aus Kieferleimholz selbstgebaut

Manche Projekte begleiten wir über einen längeren Zeitraum. So auch hier, wo aus dem ersten Möbelstück über die Zeit hinweg eine ganze Zimmereinrichtung wurde. Ausgehend von mehreren Kieferleimholzplatten entstanden Sideboard, Regal und Schränkchen.

Moebel

Unikat Wanduhr aus Douglasie

Für ein Unikat ist man oft länger auf der Suche nach einem passenden Holz. Wie schön, wenn unser Materiallager genau das richtige Stück Douglasie bereithält. Geschliffen und mit dem Brandmalgerät gestaltet nahm die lang ersehnte edle Uhr Gestalt an. Nach dem Ölen haben sich die verschiedenen Farbtöne aus dem Holz erst so richtig hervorgetan. Gerade im “Astquerschnitt” – von weinrot bis schwarz. Einfach schön.

Gefräste Schriftzüge für die Vintage-Einrichtung

Oft lassen sich kleine Dinge aus Sperrholz mit den üblichen Geräten wie Bandsäge und Dekupiersäge aussägen. Doch bei komplexen Formen braucht das jede Menge Zeit. Und wenn davon nicht viel vorhanden ist und es zudem besonders genau werden soll, ist die CNC-Portalfräse die richtige Alternative. Auf unserer Kleinformat-Plattenfräse können wir alle möglichen Designs auf einer Fläche von 900x500mm für euch ausfräsen. Hier seht ihr ein wunderbares Beispiel mit Schriftzügen im Vintage-Look als Gestaltungselement u.a. für ein schickes DIY-Schuhregal.

Upcycling-Projekt: CD-Regal aus Obstkisten

Wer kennt sie nicht, die schick gealterten Obstkisten. Hier gibt´s ein Beispiel für ein schönes Upcycling-Projekt. Aus der Obstkiste sollte ein rollendes CD-Regal werden. Mit reichlich vorhandenem Verschnitt von Rohpfosten und dünnen Leisten wurden Zwischenböden und Auflageleisten optisch passend eingebracht. Zum Schluss noch die prakischen Rollen angeschraubt und schon ist aus dem alten Kistchen ein stylisches Regal geworden.

Essensplaner selbstgebaut

Über 3D-Plan, Zuschnitt, Fräsen und Endbehandlung wurden für diesen Küchenorganizer nahezu alle Arbeitsschritte in einem Projekt durchlaufen. Das Grundmaterial aus Sperrholz und Multiplex wurde feingeschliffen und mit einem edlen Rahmen aus Eiche versehen. Die Oberflächenbehandlung mit Naturöl-Siegel lässt das farbliche Zusammenspiel in Glanz erstrahlen. Wir wünschen ganz viel Freude damit und stets guten Appetit. ;)

… magst du auch dein Projekt mit der Community teilen?

Wir freuen uns immer sehr über Bilder zu euren Projekten. Sprecht uns dazu an, damit wir die  schönen Geschichten eurer Bauwerke weitererzählen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.